Spaleck für Gesundheitszirkel ausgezeichnet

Spaleck GmbH

Große Ehrung für den Spaleck Gesundheitszirkels - Preisübergabe durch Laudatorin Bundestagspräsidentin a.D. Prof. Dr. Rita Süssmuth

Im Rahmen des Wettbewerbs „Mein gutes Beispiel 2017“ hat die Spaleck GmbH & Co. KG aus Bocholt, ein Partner der VDMA-Initiative Blue Competence, den Sonderpreis Gesundheit erhalten. Bei der Festveranstaltung im März 2017 überreichten Liz Mohn, stellvertretende
Vorstandsvorsitzende der Bertelsmann Stiftung, und die ehemalige Bundestagspräsidentin
Prof. Dr. Rita Süssmuth in Berlin die Auszeichnung.

Unter dem Motto „Deine Gesundheit ist uns wichtig“ engagiert sich Spaleck seit 2011 für die Gesundheit seiner Belegschaft. „Entstanden ist unser Gesundheitszirkel aus dem gemeinsamen Ziel von Geschäftsleitung und Betriebsrat, die Mitarbeitergesundheit bestmöglich zu fördern. Im Mittelpunkt steht dabei spaleck das körperliche, psychische und soziale Wohlbefinden“, erklärte Geschäftsführer Carsten Sühling. Mitarbeiter aus verschiedenen Unternehmensbereichen organisieren die Aktionen im Rahmen ihrer Arbeitszeit. Spaleck hat ein eigenes Fitness-Center eingerichtet und bietet Kurse mit qualifizierten Trainern an – von Yoga bis Rückenfit. Diese sind für Mitarbeiter und Auszubildende kostenlos. Gesundheitstage und Blutspende-Termine im Unternehmen, die Teilnahme an Sportevents und ein Bonusheft, das eine aktive Gesundheitsvorsorge fördert, runden das Angebot ab.

Die Auszeichnung „Mein gutes Beispiel“ wird von der Bertelsmann Stiftung und dem Verein Unternehmen für die Region e.V. für regionales Engagement kleiner, mittelständischer und familiengeführter Unternehmen in fünf Kategorien vergeben.

Das Unternehmen engagiert sich bei der VDMA-Aktionswoche "Wir unternehmen was" und ist Partner der VDMA-Nachhaltigkeitskinitiative Blue Competence.