Artikelansicht

Neuer Leitfaden „Nachhaltigkeitskommunikation“

13.09.2016 | id:14988128

Das Instrument der Nachhaltigkeitsberichterstattung kann sich als „Mittel zum Zweck“ eignen – und zwar mit dem Ziel, die zunehmend wichtigen Nachhaltigkeitsthemen strategisch auf der operativen Ebene im Kerngeschäft zu verankern. So sichern sich Unternehmen langfristig Wettbewerbsvorteile und Zukunftsfähigkeit, denn die Nachhaltigkeitsanforderungen werden sowohl politisch als auch in der Lieferkette zunehmen.

Der Leitfaden dient als praktische Orientierungshilfe und liefert Antworten auf folgende Fragen:

  • Was beinhaltet die Richtlinie und wer ist betroffen?
  • Welche Informationen müssen bereitgestellt werden?
  • Wie kann die Umsetzung erfolgen und wo sind weitere hilfreiche Tipps zu finden?
  • Welchen Nutzen haben Unternehmen, die einen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlichen und mit welchem Aufwand ist zu rechnen?
  • Warum sollten sich auch Unternehmen, die nicht direkt von dieser Richtlinie betroffen sind, mit der Thematik auseinandersetzen?

In Kapitel 5 finden sich zudem zahlreiche Tipps zu weiterführenden Themen, Dokumenten und Hilfestellungen, die direkt verlinkt sind. Der Leitfaden steht VDMA-Mitgliedern hier zum Download zur Verfügung (Anmeldung auf der VDMA-Internetseite notwendig).

>>> zur Website Blue Competence

>>> zur Website der Aktionswoche "wir unternehmen was"

Bildquelle : Kärcher

Herzog-Kuballa, Judith
Herzog-Kuballa, Judith
Helpdesk

Wir unternehmen was Helpdesk

Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Helpdesk

Tel.: 

+ 49 69 6603-1940


Fax: 

+49 30 306946-20


wir-unternehmen-was@vdma.org