Artikelansicht

Langlebige Werte schaffen

13.09.2016 | id:14986695

So lebt Kranbau Köthen eine familienfreundliche und zugleich praktikable Personalpolitik. Diese reicht vom Gesundheitsmanagement über ein Lebensarbeitszeitmodell bis zur Förderung junger Familien. „Eltern erhalten einen Kindersitz für ihren Nachwuchs. Das kommt gut an“, freut sich Klaus Müller.

„Wir wollen die Zukunft nachhaltig gestalten. Dafür schauen wir auch über den Tellerrand.“

Klaus Müller

Auch Projekte für das Gemeinwohl sind dem Unternehmen wichtig. Eingebunden werden häufig die eigenen Azubis. Sie übernahmen beispielsweise den Stahlbau für ein neues Gehege im Tierpark Köthen und produzierten ein Tor für den Schulgarten der Kooperationsschule. Toller Nebeneffekt: Die Unternehmenswerte werden an den Nachwuchs weitergegeben und die angehenden Fachkräfte langfristig gebunden.


Mit der Aktion „Wir unternehmen was" gehen Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau mit ihrem Engagement in die Öffentlichkeit: In der Woche vom 19. bis 23. September 2016 öffnen sie interessierten Besuchern ihre Türen und zeigen auf, wie vielfältig unternehmerische Verantwortung ist – und wie sie mit ihrem Einsatz eine nachhaltige und zukunftsorientierte Unternehmensführung zum Gewinn für Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft machen.

Bildquelle : Kranbau Köthen: Unternehmenswerte und die in Köthen produzierten Kräne sind langlebig.

Seele, Stefanie
Seele, Stefanie
Helpdesk

Wir unternehmen was Helpdesk

Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Helpdesk

Tel.: 

+ 49 69 6603-1940


Fax: 

+49 30 306946-20


wir-unternehmen-was@vdma.org