News

16.11.2016

Große Unternehmen von mehr Bürokratie betroffen

„Die neuen Berichtspflichten bringen viel Bürokratie ohne Mehrwert“, sagt Naemi Denz, Mitglied der VDMA-Hauptgeschäftsführung, über den Kabinettsbeschluss zur CSR-Berichtspflicht. „Dennoch hat die Bundesregierung den Spielraum bei der Umsetzung der EU-Richtlinie sinnvoll genutzt und den industriellen Mittelstand weitestgehend verschont.“

Artikel anzeigen

07.11.2016

VDMA: Statt Verantwortung mehr Bürokratie

VDMA kritisiert Gesetzentwurf zur verpflichtenden Berichterstattung über sogenannte nichtfinanzielle Aspekte

Artikel anzeigen

07.10.2016

Maschinenbau engagiert

Wir unternehmen was: Eindrücke des vielfältigen Engagements im deutschen Maschinen- und Anlagenbau

Artikel anzeigen

20.09.2016

Politik würdigt Engagement der Maschinenbauer

Mit der Aktionswoche „Wir unternehmen was“ stellt der VDMA zum zweiten Mal das gesellschaftliche Engagement seiner Mitgliedsunternehmen einer breiten Öffentlichkeit vor. Dieses Mal präsentierten unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel 80 Unternehmen 150 Beispiele ihres Engagements. Das Besondere in diesem Jahr: Die Aktionswoche reiht sich in die „Woche der Industrie“ des Bündnisses „Zukunft der Industrie“ ein, die von Politik, Sozialpartnern und Wirtschaftsverbänden getragen wird.

Artikel anzeigen
Große Unternehmen von mehr Bürokratie betroffen

07.11.2016

VDMA: Statt Verantwortung mehr Bürokratie

07.10.2016

Maschinenbau engagiert
Politik würdigt Engagement der Maschinenbauer
Erfolgsgeschichten
Die Initiative
   

Wir übernehmen unternehmerische Verantwortung

 

Wissen Sie, wie sich Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus in Deutschland im Bereich der unternehmerischen Verantwortung engagieren? Mit unserer Aktionswoche "Wir unternehmen was" laden wie Sie ein, es herauszufinden. Erfahren Sie mehr

Schirmherrschaft
BMWI Schirmherrschaft
O-Töne zur Flüchtlingsintegration
Aktionswoche vom 19. bis 23.09.16
LOADING PLAYER
Weitere Initiativen